aktuelle Stellenausschreibung

aktuelle Stellenausschreibung

Gesucht wird für den Förderverein für das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW schnellstmöglich eine Verwaltungskraft (m/w/d) in Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Die Stelle kann ggfs. auch geteilt werden. Die Bewerbung ist nur per E-Mail an das NBE NRW bis zum 31.10.2022 möglich.

Die Stellenausschreibung:
Verwaltungskraft (pdf)

Festakt im Landtag

Festakt im Landtag

Am 7. September wurde das NBE NRW mit einem Festakt im Landtag Nordrhein-Westfalen der Öffentlichkeit vorgestellt. Grußworte sprachen André Kuper, Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen, und Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt. Ihr Wunsch: „Das NBE NRW kann als Brückenbauer und Bindeglied fungieren. Dabei wird die engere Vernetzung sowie Bündelung gemeinsamer Interessen auch die Arbeit der lokalen Vereine, Initiativen und Engagierten stärken.“
(Foto: Andrea Bowinkelmann)

Videoaufzeichnung auf der Seite des Landtags NRW

Förderverein NBE NRW e. V. gegründet

Förderverein NBE NRW e. V. gegründet

In der Engagementstrategie für das Land NRW ist die Schaffung eines Landesnetzwerks für bürgerschaftliches Engagement vorgesehen. Nachdem im Dezember 2021 das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement (NBE NRW) gegründet worden ist, wurde am 3. Juni der Förderverein für das NBE NRW e. V. gegründet. Dazu traf sich das Sprecher*innen-Team des NBE NRW im Rathaus an der Volme in Hagen.
Der Förderverein soll die Arbeit im Netzwerk begleiten und operativ unterstützen. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgt beim Amtsgericht Düsseldorf.