Parlamentarisches Frühstück

Foto: Andrea Bowinkelmann

"Es lohnt sich, sich aktiv für das Gemeinwesen einzubringen und Teil eines großen Ganzen zu werden." Mit diesen Worten eröffnete Landtagspräsident André Kuper am 15. Mai 2024 das zweite Parlamentarische Frühstück des NBE NRW im Düsseldorfer Landtag. Im Mittelpunkt stand der Austausch der Vertreter*innen des Netzwerks mit den teilnehmenden Landtagsabgeordneten. Dabei ging es um die verschiedenen Themen der Arbeitsgruppen, die sich an den Handlungsfeldern der Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen orientieren. Zur Einstimmung gaben Netzwerksprecherinnen Dr. Silke Eilers und Stephanie Krause einen Überblick über inhaltliche Schwerpunktsetzungen, Zielsetzungen und Formate rund um Vielfalt, Entbürokratisierung, Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt, biografiebegleitendes Engagement und Engagementlandschaften.

 



Gefördert durch:

Das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement
in den Sozialen Medien: